Marketing Award 2014

24.09.2014


Marketing-Award gewonnen

Zugbrücke Grenzau und Hartmann und Partner gewinnen Unternehmens-Award 2014


Aus einer (vermeintlichen) Schwäche eine Stärke machen. Etwas in den Mittelpunkt stellen, was für uns bisher als kaum erwähnenswert galt. An diese Aufgabe machten wir uns im vergangenen Jahr gemeinsam mit Architekt und Werbeagentur. 

Entstanden ist zum einen ein neuer Einrichtungsstil, der sich durch die vor kurzem geschaffenen Themenzimmer und die neuen Restaurants zieht, und den man mit „Heimat und Tradition auf modern“ bezeichnen kann. 

Entstanden ist aber auch ein neues Marketingkonzept, bei dem der Westerwald und das Brexbachtal zentrale Punkte sind. Ausgangspunkt dafür war die klare Ansage „Don‘t Bore! – du sollst deinen Kunden nicht langweilen“. Mit authentischen Themen, emotionalen Bildern und einer gewissen Portion „Schrägheit“ hat unsere Werbeagentur das bestens umgesetzt. 

Das fand auch die Jury des diesjährigen Unternehmens-Awards des Marketingclubs. Und weil all dies nicht nur kreativ erdacht wurde, sondern auch von wirtschaftlichem Erfolg gekrönt war, konnten wir uns gegen die starke Konkurrenz namhafter Firmen durchsetzen und den alle zwei Jahre verliehenen Award gewinnen. Die Verleihung fand vor wenigen Tagen mit viel Prominenz statt. Unter anderem war die stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende Julia Klöckner anwesend. 

Wir sind mächtig stolz, diese tolle Auszeichnung verliehen bekommen zu haben. Ein ganz großer Dank geht an die Agentur Hartmann und Partner für die großartige Arbeit  – und natürlich an unsere Gäste, die die „neue“ Zugbrücke so positiv aufgenommen haben. 

Einblicke in das Projekt und die Arbeit unserer Werbeagentur gibt es unter www.hartmann-partner-design.de



zur News-Übersicht