Neue Ausstellung in der Zugbrücke - Kerstin Degen

16.10.2014


Elf neue Zeichnungen von Kerstin Degen - Arbeiten auf Papier - die sich abstrakt überwiegend mit der Natur und dem menschlichen Lebensraum beschäftigen. Es sind Begegnungen, Beobachtungen und das Sichtbarmachen emotionaler Eindrücke, sinnliche Realität an der Wirklichkeit des Gegenstandes der Natur.

Vita

Kerstin Degen

1966 geboren in Duisburg

1986 Abitur

1986-88 Ausbildung zur Landschaftsgärtnerin in Bendorf

1989-1997 Studium Landschaftsarchitektur in Höxter

1993 Betriebsgründung Garten-von-Degen

1993-97 mehrmonatige Aufenthalte in Neuseeland, USA und Frankreich

2006 Aufnahme in die Architektenliste Rheinland – Pfalz

seit 2000 intensive Auseinandersetzung mit Malerei und Zeichnung

seit 2003 Mitglied der Ateliergemeinschaft Metzgalerie e.V.

2006 Einzelausstellung Galerie Hinter Lenchens Haus Bendorf

2010 Teilnahme Gruppenausstellung Metzgalerie

2010 1.Preis Wettbewerb ‚Koblenz zeichnet’ Ludwig Museum Koblenz

2011 Einzelausstellung Galerie Hinter Lenchens Haus Bendorf

2012 Herausgabe von Katalog

2014 Einzelausstellung Otmar Alt - Stiftung, Hamm Westf.

 Vertreten:

durch Georg N. Raber M.A.  Galerie Hinter Lenchens Haus Bendorf / Rh.

 
Seit 2006 öffentliche und private Ankäufe

Kontaktadresse:

Georg Nikolaus Raber
Galerie Hinter Lenchens Haus
Hinter Lenchens Haus 15
56170 Bendorf/Rhein
Telefon 02622 / 3154 Telefax 02622 / 4818
www.galerie-raber.de
Email:raber@galerie-raber.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 15 Uhr bis 18 Uhr
Sonntag: 11 Uhr bis 18 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung



zur News-Übersicht