Zugbrücke erhält Qualitätssiegel

10.09.2015


Die Industrie- und Handelskammern Koblenz und Trier sowie der DEHOGA Rheinland-Pfalz ehren jährlich ausgewählte Ausbildungsunternehmen aus Hotellerie und Gastronomie für ihr großes Engagement bei der Ausbildung junger Fachkräfte.

Es werden Unternehmen ausgezeichnet, die sich über das normale Maß hinaus in der Ausbildung engagieren. Sie beteiligen sich z.B. an Berufsorientierungsprojekten, an Schulaktionen oder Messen, führen Qualitätspraktika durch oder bieten intensive Vorbereitungen auf Prüfungen an.

Der DEHOGA Rheinland-Pfalz sowie die beiden IHKs Koblenz und Trier wollen mit diesem Wettbewerb ein positives Zeichen für die Ausbildungsqualität der Branche setzen und so für die duale Ausbildung und Fachkräftesicherung im Gastgewerbe einen Beitrag leisten. Geplant ist eine Ausweitung des Wettbewerbs auf andere Branchen.

Wir freuen uns sehr, dass wir zu den Unternehmen gehören, die am vergangenen Dienstag das Qualitätssiegel „Hervorragender Ausbildungsbetrieb“ verliehen bekommen haben.



zur News-Übersicht