A la Carte genießen

Unsere Schatzkammer: immer einen Besuch wert

Hier wird's heiß!

800 Grad heiß - dank Beefer!

Ab sofort wird es in der Schatzkammer, dem à la carte Bereich der Zugbrücke, so richtig heiß. 800 Grad heiß. Ein ‚Beefer‘ erhitzt ausgewählte Fleischstücke in Sekundenschnelle. So karamellisiert die Oberfläche. Innen bleibt das Steak aber schön saftig. Angeboten wird in der Zugbrücke in Grenzau vor allem hochwertiges Fleisch aus Deutschland, den USA oder Australien. Die Beilagen wählen Sie nach Ihrem Geschmack aus.

"Willst Du die besten Steaks...

...musst Du sie hängen lassen!"

Bei uns kommen die Stücke zunächst in den Reifeschrank. Je nach Cut zwischen ein und vier Wochen lang. Das nennt man Trockenreifung. Weil das Fleisch in dieser Zeit rund 20 Prozent Flüssigkeit und damit Gewicht verliert. Der Geschmack bleibt aber und wird intensiver. Und am Ende sind die Steaks butterzart. Auf unserer Suche nach den besten Fleischstücken zum ‚dry-agen‘ wurden wir zum Teil in Deutschland fündig. Beispielsweise wächst das Feersisches Rind in Norddeutschlands unberührter, üppiger Natur auf und liefert so beste Fleischqualität mit feiner Marmorierung. Aber auch australisches Wagyu Beef oder US Prime Beef lässt Fleischkennern das Wasser im Mund zusammenlaufen.  Wer kein Rind mag, kann auch Schwein, Lamm oder Huhn aus der neuen umfangreichen Karte bestellen.  

A la carte genießen...

... können Sie bei uns...


...jeden Tag von 12.00 - 14.00 und 18.00 - 22.00 Uhr

Um rechtzeitige Reservierung wird gebeten. 
Telefon: 0 26 24 / 105 636

Bitte beachten Sie, dass Hunde im Restaurant Z nicht erlaubt sind.
Wir danken für Ihr Verständnis.

 

 

Jetzt bequem & Sicher buchen
- zum Bestpreis!
Verfügbarkeit prüfen
Live-Preisvergleich

Ihre Vorteile

  • Bestpreis Garantie!
  • Einfach & sicher buchen
  • Verfügbarkeitsabfrage & Preise in Echtzeit
  • Buchung ohne Kreditkarte möglich
  • Sofortige Buchungsbestätigung

ICH ...
Cookie